ADHS Therapie


Was bedeutet ADHS?

Die Buchstaben ADHS stehen als Abkürzung für das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivität-Syndrom. Bis vor Kurzem hat man darunter ein Beschwerdebild verstanden, das vor allem Kinder und Jugendliche betraf. Dies wird heute zunehmend anders betrachtet. Auch Erwachsene können darunter leiden und entsprechende Beschwerden haben. 

Therapeutische Alternativen

Alternativ oder evtl. auch begleitend zur schulmedizinischen medikamentösen Therapie arbeite ich mit wirkungsvollen klassischen Verfahren wie der Homöopathie oder der Pflanzenheilkunde. Voraussetzung für eine gelingende Therapie ist in jedem Fall ein ausführliches Anamnesegespräch über die Vorgeschichte der Erkrankung, die bisherigen Therapien sowie das genaue Erscheinungsbild der Beschwerden.