Heilpraktikerin u. hummel, hechingen


Phytotherapie in der Naturheilpraxis


 

Der Begriff Phytotherapie heißt übersetzt Pflanzenheilkunde. Aus heilkräftigen Pflanzen werden von Alters her Mittel zur Stärkung der Gesundheit und zur Behandlung von Erkrankungen hergestellt. 
Die Anwendung von Heilpflanzen kann über unterschiedliche Darreichungsformen erfolgen. Traditionell werden aus Kräutern häufig Tees zubereitet oder alkoholische Auszüge (Tinkturen) zur innerlichen oder äußerlichen Anwendung hergestellt. Auch ölige Auszüge oder ätherische Öle können aus entsprechenden Heilpflanzen hergestellt werden. 

In der Naturheilpraxis werden von mir häufig individuell ausgewählte Heilpflanzenpräparate oder Teemischungen verordnet. Wichtig für den Konsum von Tee als Heilmittel ist es, dass diese ungesüßt zu sich genommen werden, um die Wirkung zu optimieren.